Startseite » Wandern Steiermark: Erkunden Sie mit mir die schönsten Wege

Wandern Steiermark: Erkunden Sie mit mir die schönsten Wege

by Redaktion-Wildeseite

Wandern in der Steiermark bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die beeindruckende Landschaft Österreichs zu erkunden. Die Region bietet eine Vielzahl von Wanderwegen, von leichten Spaziergängen bis hin zu anspruchsvolleren Bergtouren. In diesem Artikel werden einige der schönsten Wege in der Steiermark vorgestellt, die Sie unbedingt erkunden sollten.

Wichtiges in Kürze

  • Wandern in der Steiermark ermöglicht die Erkundung der beeindruckenden Landschaft Österreichs.
  • Es gibt eine Vielzahl von Wanderwegen, die für alle Erfahrungsstufen geeignet sind.
  • Die Steiermark bietet sowohl leichte Spaziergänge als auch anspruchsvollere Bergtouren.
  • Die Region ist für ihre atemberaubende Natur und Outdoor-Aktivitäten bekannt.
  • Entdecken Sie mit mir die schönsten Wanderrouten in der Steiermark und lassen Sie sich von der grünen Schönheit Österreichs verzaubern.

Vom Dachsteingletscher zum Guttenberghaus

Wandern für Singles

Der Weg vom Dachsteingletscher zum Guttenberghaus ist eine der eindrucksvollsten Wanderrouten in der Steiermark. Diese Strecke bietet sowohl spektakuläre Ausblicke auf den imposanten Dachsteingletscher als auch einen Einblick in die alpine Flora der Region.

Der Startpunkt dieser Wanderung liegt beim Dachsteingletscher, der auch im Sommer mit Schnee und Eis bedeckt ist. Während des Aufstiegs können Sie die atemberaubende Landschaft der Steiermark genießen und die beeindruckende Gipfelstation der Hunerkogelbahn besuchen. Von dort aus bietet sich Ihnen eine faszinierende Aussicht auf die umliegenden Berggipfel Österreichs.

Die Route führt Sie dann durch eine herrliche Alpenflora, die von bunten Blumen und Pflanzen geprägt ist. Nach einer abwechslungsreichen Wanderung erreichen Sie schließlich das Guttenberghaus auf einer Höhe von 2.146 m. Hier können Sie sich entspannen und die beeindruckende Natur der Steiermark in vollen Zügen genießen.

Erleben Sie die majestätische Natur der Steiermark

StartpunktZielpunktHöheDistanz
DachsteingletscherGuttenberghaus2.146 mca. 8 km

Diese Wanderung bietet die perfekte Gelegenheit, die imposante Steiermark Natur hautnah zu erleben. Von der majestätischen Schönheit des Dachsteingletschers bis hin zur vielfältigen alpinen Flora entlang des Weges gibt es viel zu entdecken. Machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Abenteuer in der Steiermark!

Auf die Tonnerhütte von Neumarkt

Die Wanderung auf die Tonnerhütte von Neumarkt ist eine beliebte Etappe des „Vom Gletscher zum Wein“-Weitwanderwegs. Der Weg führt durch das idyllische Wanderdorf Mühlen und endet an der Tonnerhütte am Fuße des Zirbitzkogels. Die Tonnerhütte bietet nicht nur gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch eine Zirben-Panorama-Sauna und einen herrlichen Ausblick auf das Murtal.

Der Startpunkt der Wanderung liegt in Neumarkt, einem charmanten kleinen Ort in der Steiermark. Von dort aus führt der Weg durch das malerische Wanderdorf Mühlen, das für seine idyllische Atmosphäre bekannt ist. Während des Spaziergangs können Sie die traditionelle steirische Architektur bewundern und die Ruhe der Natur genießen.

Nachdem Sie das Wanderdorf durchquert haben, geht es weiter auf einem gut markierten Pfad zum Höhepunkt der Wanderung – der Tonnerhütte. Die Tonnerhütte ist ein beliebter Rastplatz für Wanderer und bietet nicht nur eine gemütliche Unterkunft, sondern auch eine einzigartige Zirben-Panorama-Sauna. Entspannen Sie sich nach einem langen Tag des Wanderns und genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf das Murtal.

Die Wanderung auf die Tonnerhütte von Neumarkt ist nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern auch eine großartige Möglichkeit, sich im Einklang mit der Natur zu fühlen. Tauchen Sie ein in die Schönheit der Steiermark, atmen Sie die frische Bergluft ein und lassen Sie sich von der Ruhe und Gelassenheit der Umgebung inspirieren.

Tipps für die Wanderung auf die Tonnerhütte von Neumarkt:

  • Tragen Sie geeignete Wanderschuhe und wetterfeste Kleidung
  • Bringen Sie genügend Wasser und Snacks mit
  • Planen Sie genügend Zeit für die Wanderung ein und beachten Sie die Öffnungszeiten der Tonnerhütte
  • Genießen Sie den Ausblick von der Zirben-Panorama-Sauna und entspannen Sie sich nach der Wanderung
EntfernungSchwierigkeitsgradDauer
9 kmMittelca. 3 Stunden

Die Wanderung auf die Tonnerhütte von Neumarkt ist eine unvergessliche Erfahrung in der Steiermark. Erkunden Sie die Natur, entspannen Sie sich in der Zirben-Panorama-Sauna und genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf das Murtal. Die Schönheit der Steiermark wird Sie begeistern!

Von der Weinebene nach Deutschlandsberg

Kurvenreiche Straße in den Herbstalpen der Dolomiten

Die Route von der Weinebene nach Deutschlandsberg ist ein absolutes Highlight auf dem „Vom Gletscher zum Wein“-Weitwanderweg in der Steiermark. Diese Etappe führt durch das idyllische Schilcherland und bietet atemberaubende Ausblicke auf die landschaftliche Vielfalt der Region. Entdecken Sie mit mir einige der bemerkenswerten Höhepunkte auf dieser Wanderung.

Das Schilcherland Steiermark

Die Weinebene ist der Ausgangspunkt dieser wundervollen Route. Sie befindet sich auf einer Höhe von 1.580 Metern und bietet einen grandiosen Blick über das Schilcherland. Das Schilcherland ist vor allem für seinen Schilcherwein bekannt, der aus der Blauen Wildbachertraube gewonnen wird. Während Ihrer Wanderung können Sie die sanften Hügel und die malerischen Weinberge bewundern, die diese Region so einzigartig machen.

Ein absolutes Highlight auf dem Weg nach Deutschlandsberg ist die Deutschlandsberger Klause. Dieses imposante Schloss wurde im 12. Jahrhundert erbaut und thront hoch oben auf einem Felsen. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegenden Weinberge und das malerische Murtal. Die Deutschlandsberger Klause ist nicht nur ein beeindruckendes architektonisches Meisterwerk, sondern auch ein Ort der Ruhe und Erholung.

Mit seiner idyllischen Landschaft, den einladenden Winzerhöfen und den köstlichen Weinen ist Deutschlandsberg ein wahrer Genuss für alle Sinne. Hier können Sie die Traditionen und Geschmacksrichtungen der Region entdecken und die Gastfreundschaft der Einheimischen erleben. Beenden Sie Ihre Wanderung mit einem Glas Schilcherwein und lassen Sie sich von der Schönheit des Schilcherlandes verzaubern.

EntfernungSchwierigkeitsgradHöhenunterschiedDauer
12 kmmittel400 mca. 3-4 Stunden

Fazit zu Wanderungen in der Steiermark

Das Wandern in der Steiermark ist ein wunderbares Erlebnis für Naturliebhaber und Outdoor-Enthusiasten. Die Steiermark bietet eine Vielzahl von schönen Wanderrouten, die es zu entdecken gilt. Von imposanten Gletschern bis hin zu idyllischen Weinlandschaften – hier findet jeder Wanderer eine passende Route.

Die Vielfalt der Landschaften und Sehenswürdigkeiten macht das Wandern in der Steiermark zu einem besonderen Erlebnis. Egal ob Anfänger oder erfahrener Wanderer, hier gibt es für jeden Schwierigkeitsgrad geeignete Wanderwege. Die Steiermark bietet eine beeindruckende natürliche Schönheit, die es zu entdecken gilt.

Begleiten Sie mich auf meiner Reise durch die Steiermark und lassen Sie sich von der grünen Schönheit Österreichs verzaubern. Wandern Sie mit mir auf den schönsten Wanderrouten der Steiermark und erleben Sie die Natur in ihrer ganzen Pracht.

You may also like